Berufsfachschule FOR

Nach dem Hauptschulabschluss der Klasse 10 zur Fachoberschulreife und dem Erwerb von beruflichen Kenntnissen
n
Aufgaben und Ziele

Die Berufsfachschule FOR ist ein einjähriges Vollzeitschuljahr mit dem Ziel, berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertig­ keiten in dem gewählten Berufsfeld zu vermitteln. Außerdem kann der mittlere Schulabschluss – Fachoberschulreife – er­worben werden. Unter bestimmten Voraussetzungen (s. Ab­schluss, Berechtigung und Prüfung) kann damit auch die Berechti­gung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe verbunden sein.

Aufnahmevoraussetzungen

In diese Schulform werden Schülerinnen und Schüler aufge­nommen, die den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder einen gleichwertigen Abschluss erreicht haben.

Impressionen aus unserem Bildungsgang
Noch Fragen?
Frau Claudia Ortmann
Frau Claudia OrtmannStandort Overwegstraße/Grimmstraßeortmann@btg-ge.de
Tel: 0209 - 45031 - 0
Herr Andreas Thüner
Herr Andreas ThünerStandort Overwegstraßethuener@btg-ge.de
Tel: 0209-45031-0
Frau Nike Glücks
Frau Nike GlücksStandort Grimmstraßegluecks@btg-ge.de
Tel: 0209-45031-0